Kundalini Yoga ist für Menschen geeignet, die einen Ausgleich für den Stress im Alltag suchen, ihren Körper gesund erhalten und ihrem Geist tiefere Einsichten ermöglichen wollen. Es ist eine Yoga- Praxis zu Steigerung der (Lebens-)energie (Prana). Da es das Ziel des Kundalini Yoga ist, die Lebensenergie (Kundalini) in allen Chakren (Energiezentren im Körper, denen bestimmte Bewusstseinsebenen zugeordnet sind) frei fließen zu lassen, führt die Praxis nicht in die einsame Zurückgezogenheit eines Eremiten, sondern ganz präsent und fokussiert hinein ins Leben. Kundalini Yoga bringt Klarheit und Ausgeglichenheit in unseren Alltag. Healthy, happy, holy – so definierte Yogi Bhajan die Lebensgrundrechte eines Jeden.

Die Kundalini Yoga Asanas und Kriyas (Übungsreihen) sind zugleich dynamisch und meditativ, kräftigend und entspannend, heilend und belebend. Sie bieten in ihrer Kombination aus Körperhaltungen und Bewegungsabläufen, inneren Konzentrationspunkten und Atemführung sowie dem Gebrauch von Mantras, Mudras (Handhaltungen) und Bhandas (innerer Energielenkung) eine ungeheure Vielfalt an Möglichkeiten, einen individuellen Schwerpunkt zu finden. 

Als ein ganzheitlicher Weg in Verbindung von Körper, Geist und Seele beinhaltet Kundalini Yoga neben Körper-Atemübungen und Meditationstechniken auch Wissen und Lehren für die wichtigsten Bereiche des Lebens an. Kundalini Yoga will helfen, den Alltag gelassen, flexibel und voll positiver Energie meistern zu können. Ändere Deine Energie und damit Dein Leben.

SAT NAM -heisst Wahrheit ist meine Identität.

Verena Ofarim